Der größte Mann, der höchste Baum: Rekorde rund um Weihnachten

Ravensburg (APA) - Der größte Weihnachtsmann der Welt ragte 21,08 Meter in die Höhe, war 9,18 Meter breit und 12,62 Meter tief. Er wurde im ...

  • Artikel
  • Diskussion

Ravensburg (APA) - Der größte Weihnachtsmann der Welt ragte 21,08 Meter in die Höhe, war 9,18 Meter breit und 12,62 Meter tief. Er wurde im Dezember 2016 von der Gemeinde Agueda in Portugal konstruiert. Auf diesen Riesen und andere „weihnachtliche“ Rekorde machte der Ravensburger Buchverlag, Herausgeber der „Guinness World Records“ aufmerksam.

Der größte Weihnachtsmann aus Schokolade war fünf Meter groß und stand am 11. Dezember 2011 in Mirabello in der italienischen Provinz Como. Die umfangreichste Sammlung an Weihnachtsmännern gehört Jean-Guy Laquerre. Zum Stichtag 30. November 2010 besaß der Kanadier rund 25.100 unterschiedliche Figuren, die er seit 1988 sammelt.

In Kanada wurde noch ein weiterer von Guinness anerkannter Rekord aufgestellt: Der schwerste vom Weihnachtsmann gezogene Schlitten wog 15.950 Kilogramm. Kevin Fast zog ihn am 18. November 2013 durch die Queen Street in Cobourg in der Provinz Ontario.

Der größte künstliche Weihnachtsbaum war 72,1 Meter hoch und wurde am 24. Dezember 2016 in Colombo (Sri Lanka) ausgestellt. Die teuerste Dekoration für einen Christbaum hatte einen Wert von 11.026.900 US-Dollar und wurde vom 16. bis 29. Dezember 2010 im Emirates Palace in Abu Dhabi ausgestellt.


Kommentieren