Generali wächst mit Akquisition im Bereich Asset Management

Triest (APA) - Generali wächst mit einer neuen Akquisition im Bereich Asset Management. Der italienische Versicherungskonzern hat von Bank o...

  • Artikel
  • Diskussion

Triest (APA) - Generali wächst mit einer neuen Akquisition im Bereich Asset Management. Der italienische Versicherungskonzern hat von Bank of America Merrill Lynch den Asset Management-Spezialisten CM Investment Solutions Limited (CMISL) erworben, teilte Generali in einer Presseaussendung am Mittwoch mit.

Mit einem internationalen Klientel werde CMSIL Generalis Wachstum im Bereich Asset Management vorantreiben, berichtete der Versicherer. Die 2007 gegründete CMISL-Gesellschaft werde nach der Akquisition durch Generali selbstständig agieren und ihren Sitz in London bewahren.

Erst im Oktober hatte Generali ein Abkommen mit der deutschen „Union Asset Management Holding“ für die Übernahme des 100-prozentigen Anteils an der polnischen Asset Management-Gesellschaft „Union Investments Tfi“ abgeschlossen. „Das Asset Management ergänzt immer stärker unser Geschäft, und bis Ende 2021 werden wir ein Versicherungs- und Asset-Management-Konzern sein“, sagte Generalis CEI Philippe Donnet bei der Vorstellung des neuen Entwicklungsplans des Unternehmens am 22. November.

~ ISIN IT0000062072 WEB http://www.generali.com ~ APA445 2018-12-05/16:02

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren