50-Jähriger bei Forstarbeiten in Osttirol von Baumstamm getroffen

Lienz (APA) - Ein 50-Jähriger ist am Mittwoch bei Forstarbeiten in Osttirol verletzt worden. Laut Polizei versuchte der Arbeiter gemeinsam m...

  • Artikel
  • Diskussion

Lienz (APA) - Ein 50-Jähriger ist am Mittwoch bei Forstarbeiten in Osttirol verletzt worden. Laut Polizei versuchte der Arbeiter gemeinsam mit einem Kollegen eine rund acht Meter lange Fichte mit einer an einem Traktor montierten Seilwinde aus dem Wald zu ziehen. Dabei brach der Stamm plötzlich und wurde gegen den Unterschenkel des Mannes geschleudert. Der Verletzte wurde in das KH Lienz eingeliefert.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren