Plus

Tipps: Das Richtige absetzen und damit Steuern sparen

Bis zum Jahresende 2018 können noch Steuern gespart werden. Was abgeschrieben werden kann, erklärt Andreas Kapferer von Deloitte.

  • Artikel
  • Diskussion
© iStockphoto

Innsbruck — Zu Jahresende befinden sich die meisten im Weihnachtsstress. Neben den letzten Terminen des Jahres und den Feierlichkeiten sollten jedoch die steuerlichen Belange nicht vergessen werden, rät das Beratungsunternehmen Deloitte Österreich. Das Jahresende 2018 rückt näher. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist nun der richtige Zeitpunkt, um steuerliche Angelegenheiten zu erledigen. Gerade im Hinblick auf Prämien oder die Absetzbarkeit diverser Ausgaben lohnt es sich, offene Steuerfragen noch vor 2019 abzuarbeiten. „Um entspannt in die Weihnachtsfeiertage starten zu können, empfiehlt sich die frühzeitige Auseinandersetzung mit steuerlichen Belangen. Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber profitieren, wenn sie rechtzeitig die richtigen Schritte setzen", betont Andreas Kapferer von Deloitte Tirol.


Kommentieren


Schlagworte