Fußball: UEFA schloss Sponsoringvertrag für den Frauenbereich ab

Nyon (APA/dpa) - Die Europäische Fußball-Union hat mit dem Kreditkartenunternehmen Visa einen mehrjährigen Sponsoringvertrag für den Frauenb...

  • Artikel
  • Diskussion

Nyon (APA/dpa) - Die Europäische Fußball-Union hat mit dem Kreditkartenunternehmen Visa einen mehrjährigen Sponsoringvertrag für den Frauenbereich geschlossen. Das gab die UEFA am Donnerstag in Nyon bekannt. Möglich sei der Kontrakt durch die Abkopplung der Sponsoringrechte von denen des Männerfußballs geworden.

Die bis 2025 angelegte Zusammenarbeit soll „das rasche Wachstum des Frauenfußballs in Europa weiter begünstigen und mehr kommerzielle Möglichkeiten schaffen, um den Frauenfußball in Zukunft weiterzuentwickeln“, hieß es. Zu finanziellen Details machten die Partner keine Angaben.


Kommentieren