Adventpfad im Alpenzoo mit BM Georg Willi und Alt-LH Herwig van Staa

Der Adventpfad im Alpenzoo ist bereits liebgewordene Tradition. Jeden Adventsonntag begeben sich die Teilnehmer (Treffpunkt ist um 16 Uhr be...

  • Artikel
  • Diskussion
Den Abschluss des Adventpfades bildet das Entzünden der Adventkerze vor der Alpenzoo-Krippe.
© Alpenzoo

Der Adventpfad im Alpenzoo ist bereits liebgewordene Tradition. Jeden Adventsonntag begeben sich die Teilnehmer (Treffpunkt ist um 16 Uhr bei der Kasse) auf einen stimmungsvollen Rundgang mit viel Weihnachtsmusik und besinnlichen Texten. Die Kinder sind dabei eingeladen, mit ihren Laternen den Weg entlang der Tiergehege zu beleuchten. Den Abschluss bildet das Entzünden der Adventkerze vor der Alpenzoo-Krippe.

Kommenden Sonntag ist ein besonderes Highlight geplant: Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi wird die Texte für die Kinder vorlesen und der Präsident des Alpenzoos, der frühere Landeshauptmann, Landtagspräsident und Bürgermeister Herwig van Staa, wird in seiner Funktion als Präsident des Verbandes der Krippenfreunde Österreichs bei der Krippe im Alpenzoo Spannendes erzählen. Den Abschluss bildet ein gemütlicher Ausklang in der Zoogas­tronomie Animahl. (TT)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte