Katze bei Wohnungsbrand im Bezirk Bruck a.d. Leitha verendet

Klein-Neusiedl (APA) - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in Klein-Neusiedl (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ist Donnerstagfrüh ein...

  • Artikel
  • Diskussion

Klein-Neusiedl (APA) - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in Klein-Neusiedl (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ist Donnerstagfrüh eine Katze verendet. Menschen kamen nicht zu Schaden, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Das Feuer dürfte in der Küche seine Ausgang genommen haben. Die Wohnungsbesitzer waren nicht zu Hause.

Die Räumlichkeiten wurden nach Polizeiangaben stark beschädigt. Die Ursache des Brands war Gegenstand von Ermittlungen.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren