Fußball: Madrid rüstet sich 2 - 4.000 Sicherheitskräfte im Einsatz

Madrid (APA/AFP) - Rund 4.000 Sicherheitskräfte werden rund um das Finale der Copa Libertadores am Wochenende in Madrid im Einsatz sein. Das...

  • Artikel
  • Diskussion

Madrid (APA/AFP) - Rund 4.000 Sicherheitskräfte werden rund um das Finale der Copa Libertadores am Wochenende in Madrid im Einsatz sein. Das gab die zuständige Präfektur am Freitag bekannt. Demnach wurden nicht nur 2.000 Beamte der Nationalpolizei mobilisiert, sondern von Stadionbetreiber Real Madrid auch 1.700 private Sicherheitsleute. Dazu kommen 150 Stadtpolizisten und 150 Beamte im medizinischen Dienst.

Zum Vergleich: Beim jüngsten Champions-League-Finale im Bernabeu-Stadion waren 2010 rund 1.400 Beamte der Nationalpolizei im Einsatz. Beim „Clasico“ zwischen Real und dem FC Barcelona im Jahr 2015, fünf Tage nach den blutigen Attentaten von Paris, waren es 1.500.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren