Merkel-Nachfolge - Kurz gratuliert Kramp-Karrenbauer

Kigali/Berlin (APA) - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl zur neuen CDU-Parteichefin - einer „wichtig...

  • Artikel
  • Diskussion

Kigali/Berlin (APA) - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl zur neuen CDU-Parteichefin - einer „wichtigen Funktion“ - gratuliert. Die bisherige Parteichefin und deutsche Kanzlerin Angela Merkel habe die CDU „entscheidend geprägt“, sagte Kurz am Rande seines Besuches in Ruanda am Freitag.

Bei der Bewerbung um die Parteispitze hätten sich alle drei Kandidaten - neben Kramp-Karrenbauer der Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz sowie Gesundheitsminister Jens Spahn einem „fairen Wettbewerb“ gestellt und sich durch einen „fairen und wertschätzenden Umgang untereinander“ ausgezeichnet.

Die frühere saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer setzte sich am Freitag in einer Stichwahl auf dem CDU-Parteitag in Hamburg gegen Merz mit 517 zu 482 Stimmen durch. Spahn war bereits davor ausgeschieden.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren