Gasgriller in kleiner Wiener Wohnung betrieben: Zwei Männer im Spital

Wien (APA) - Einen Griller mit angeschlossener Gasflasche haben zwei Männer, 53 und 58 Jahre alt, am Samstagabend in einer kleinen Wohnung i...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Einen Griller mit angeschlossener Gasflasche haben zwei Männer, 53 und 58 Jahre alt, am Samstagabend in einer kleinen Wohnung in der Quellenstraße in Wien-Favoriten in Betrieb genommen. Es kam zu einer „toxischen Kohlenmonoxidbelastung“ der Räumlichkeit, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Die Männer erlitten Vergiftungen und kamen ins Spital.

Die Berufsfeuerwehr durchsuchte und belüftete das Wohnhaus, weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Einsatz hatte eine Totalsperre der Quellenstraße zur Folge, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


Kommentieren