Bob: Maier/Sammer im Zweier-Weltcup in Sigulda Neunter

Sigulda (APA) - Nach dem dritten Platz für Benjamin Maier/Markus Sammer im ersten der zwei Zweierbob-Weltcuprennen am Vortag in Sigulda hat ...

  • Artikel
  • Diskussion

Sigulda (APA) - Nach dem dritten Platz für Benjamin Maier/Markus Sammer im ersten der zwei Zweierbob-Weltcuprennen am Vortag in Sigulda hat es am Sonntag nur zu Rang neun gereicht. Der Sieg ging abermals an den deutschen Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich mit Martin Grothkopp vor den Letten Oskars Kibermanis/Matiss Miknis. Dritter wurde mit Christoph Hafer/Tobias Schneider noch ein deutscher Zweierbob.

Herren, Zweierbob-Weltcup in Sigulda am Sonntag (LAT): 1. Francesco Friedrich/Martin Grothkopp (GER) 1:40,25 Min. - 2. Oskars Kibermanis/Matiss Miknis (LAT) +0,06 Sek. - 3. Christoph Hafer/Tobias Schneider (GER) 0,25. Weiter: 9. Benjamin Maier/Markus Sammer (AUT) 0,58 - 10. Markus Treichl/Markus Glueck (AUT) +0,73

Stand im Weltcup: 1. Friedrich 450 Punkte - 2. Kibermanis 420 - 3. Hafer 368. Weiter: 7. Maier 352 - 10. Treichl 288

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren