Fußball: 0:0 bei Rapid-Sturm eines von vier Remis in 17. Liga-Runde

Wien (APA) - Mit vier Unentschieden und nur zwei knappen 2:1-Heimsiegen hat die 17. Runde der Fußball-Bundesliga nur wenig Bewegung in die T...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Mit vier Unentschieden und nur zwei knappen 2:1-Heimsiegen hat die 17. Runde der Fußball-Bundesliga nur wenig Bewegung in die Tabelle gebracht. Am Sonntag teilten sowohl Rapid und Sturm Graz mit einem 0:0 wie auch Hartberg und Innsbruck im Aufsteiger-Duell mit einem 2:2 die Punkte. Die Austria unterlag in Mattersburg wie schon am Samstag Altach in St. Pölten mit 1:2.

Da zum Runden-Auftakt auch die Partien Admira gegen Salzburg (2:2) und WAC gegen LASK (1:1) remis geendet hatten, blieb der Meister in der Tabelle 14 Punkte vor den Linzern auf Platz eins. Die Austria ist trotz der Niederlage hinter St. Pölten und dem WAC weiter Fünfter. Rapid liegt unverändert drei Zähler hinter Sturm und Hartberg bzw. den Top sechs für das obere Play-off. Mattersburg hat mit einem Punkt weniger als die Wiener in den verbleibenden fünf Runden auch noch Chancen auf die Meisterrunde.

Vor der Winterpause steht am nächsten Wochenende noch eine Runde auf dem Programm. Schlager ist zum Abschluss am Sonntag das Derby zwischen Austria und Rapid. Schon am Samstag spielen Innsbruck gegen den WAC, Sturm gegen Admira und LASK gegen Mattersburg. Die frühen Sonntag-Spiele lauten Altach gegen Hartberg und Salzburg gegen St. Pölten.


Kommentieren