Entgeltliche Einschaltung

Sport-NMS in Imst mit goldenem Gütesiegel ausgezeichnet

Voraussetzung für das Gütesiegel ist, dass die Anzahl der wöchentlichen Sportstunden weit über das Mindestmaß hinausgeht.

  • Artikel
  • Diskussion
Jürgen Kiechl (l.) und Helmut Knabl (r.), beide von der SMS Imst, nahmen FI Wolfgang Oebelsberger und das Gütesiegel in ihre Mitte.
© SMS Imst

Imst –Die Sportmittelschule (SMS) Imst erhielt das Schulsportgütesiegel in Gold im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung überreicht. Stellvertretend für Minister Heinz Fassmann übergab der Fachinspektor für Sport, Wolfgang Oebelsberger, dieses Prädikat an SMS-Direktor Helmut Knab­l. Damit ist die SMS Imst berechtigt, dieses Gütesiegel bis 2022 zu verwenden, und hat diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal in Folge entgegengenommen. Voraussetzung für das Gütesiegel ist, dass die Anzahl der wöchentlichen Sportstunden weit über das Mindestmaß hinausgeht. Dieses Kriterium wird in den Imster Sportkletter- und Sport-erweitert-Klassen erfüllt. (top)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung