„Miss Universe 2018“ kommt von den Philippinen

Bangkok (APA/dpa) - Die neue „Miss Universe“ stammt von den Philippinen. Die 24-jährige Catriona Gray ist am Montag im Finale in Bangkok zur...

  • Artikel
  • Diskussion

Bangkok (APA/dpa) - Die neue „Miss Universe“ stammt von den Philippinen. Die 24-jährige Catriona Gray ist am Montag im Finale in Bangkok zur neuen Titelträgerin gekrönt worden. Ihre erste Stellvertreterin wurde Tamaryn Green (24) aus Südafrika, während die 19-jährige Venezolanerin Sthefany Gutierrez auf dem dritten Platz der Ausscheidung landete.

Insgesamt hatten es zehn nationale Schönheitsköniginnen aus aller Welt in die mehrstündige Endrunde geschafft. Gray löst nun die Südafrikanerin Demi-Leigh Nel-Peters ab, die im Vorjahr den Titel der Miss Universe erobert hatte. Österreich war in dem Wettbewerb nicht vertreten.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren