Handball: Noch 2 Bonusrunden-Plätze bei Liga-“Showdown“ zu vergeben

Wien (APA) - In der Handball-Liga wird noch vor Weihnachten der Grunddurchgang beendet bzw. fällt die Entscheidung über die Teilnahme an der...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - In der Handball-Liga wird noch vor Weihnachten der Grunddurchgang beendet bzw. fällt die Entscheidung über die Teilnahme an der Bonusrunde der Top Fünf. Das sechstplatzierte Fivers Margareten hat sich am Sonntag mit einem 28:26-Sieg im Derby bei Westwien bis auf einen Punkt an das fünftplatzierte Schwaz herangearbeitet. Kandidaten auf noch zwei freie Bonusrunden-Plätze sind Westwien und Bregenz.

Meister Fivers muss am Dienstag in der 17. Runde daheim ausgerechnet gegen Tabellenführer Krems nachlegen, um seine Aufholjagd fortzusetzen. Die mit zwei Zählern mehr auf Rang vier liegenden Westwiener haben beim Schlusslicht Linz eine vermeintlich leichtere Aufgabe, die Schwazer mit dem Gastspiel beim Zweiten Graz eine wohl kniffligere. Bregenz ist einen Punkt hinter den Fivers auf Platz sieben positioniert und steht in Ferlach unter Siegzwang.

Die endgültige Entscheidung fällt in der 18. Runde. Dabei könnte es am Freitag (19.00) zwischen den Fivers und Schwaz zu einer Aufstiegsentscheidung im direkten Duell kommen. Auch Westwien und Bregenz haben da ein Heimspiel, mit Hard und Graz aber keine leichten Gegner. Krems, Graz und Hard haben als die Top Drei der Liga ihren Bonusrunden-Platz bereits sicher. Der Grunddurchgang wird am Samstag beendet, die Aufstiegsentscheidungen werden schon zuvor gefallen sein.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren