Fußball: Rapids Ljubicic für ein Spiel gesperrt

Wien (APA) - Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Rapid-Profi Dejan Ljubicic wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torcha...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Rapid-Profi Dejan Ljubicic wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchanche im Wiener Derby (5:1 für Austria Wien) zu einem Spiel Sperre verurteilt. Rapids-Co-Trainer Manfred Nastl kam nach seiner Schiedsrichterkritik und der Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung mit einer Ermahnung davon.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren