Mädchen in Wien mit Auto angefahren und leicht verletzt

Wien (APA) - Auf der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf ist am Montag um 13.15 Uhr eine Zehnjährige von einem Auto erfasst und leicht verlet...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Auf der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf ist am Montag um 13.15 Uhr eine Zehnjährige von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Der 57 Jahre alte Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als das Mädchen rechts zwischen zwei geparkten Fahrzeugen hervorkam. Das Kind, das die Fahrbahn überqueren wollte, wurde laut Polizei angefahren und stürzte.

Die Zehnjährige erlitt Prellungen am Oberschenkel und Abschürfungen am Knie, berichtete Corina Had, Sprecherin der Wiener Berufsrettung. Sie wurde von den Sanitätern erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Zusammenstoß dürfte nicht besonders stark gewesen sein, am Unfallauto entstand laut Polizei kein Schaden.


Kommentieren