EU-Afrika-Forum - EIB unterschrieb Kreditabkommen über 500 Mio. Euro

Wien/Luxemburg (APA) - Beim EU-Afrika-Forum haben am Dienstag mehrere afrikanische Länder Kreditabkommen mit der Europäischen Investitionsba...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien/Luxemburg (APA) - Beim EU-Afrika-Forum haben am Dienstag mehrere afrikanische Länder Kreditabkommen mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) unterzeichnet. Insgesamt sagte die EIB Kredite im Ausmaß von rund 500 Millionen Euro für Investitionen in Afrika zu.

Konkret geht es um drei Projekte: Mit 140 Millionen Euro soll die Elektrizitätsverbindung zwischen Guinea und Mali mitfinanziert werden. Damit soll die Stromversorgung vor allem in ländlichen gebieten in Mali und Guinea verbessert werden. Ein weiterer Kredit in Höhe von 350 Mio. Euro soll zur Renovierung der U-Bahn von Kairo beitragen. Mit weiteren 15 Mio. Euro wird der Glasfaseranbindung Ostafrikas gefördert. Die Kreditabkommen wurden beim EU-Afrika-Abkommen feierlich unterzeichnet.

~ WEB http://www.eib.org/ ~ APA355 2018-12-18/15:33

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahre-Vignetten 2021 gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren