Nachrichten leicht verständlich (in den Sprachstufen B1 und A2)

Mehr Lohn für Arbeit-Nehmer im Handel...

  • Artikel
  • Diskussion

Mehr Lohn für Arbeit-Nehmer im Handel

Wien - Im Handel haben sich Arbeit-Geber und die Gewerkschaft auf mehr Lohn für die mehr als 400.000 Arbeit-Nehmer geeinigt. Der Lohn für die meisten Arbeit-Nehmer wird um 2,5 Prozent erhöht. Wenn man neu zu arbeiten beginnt, bekommt man 3,2 Prozent. Man darf jetzt die vorgegebene Arbeitszeit für eine Arbeits-Woche auch in 4 Tagen erledigen. Damit gewinnt man einen zusätzlichen freien Tag. Ab nächstem Jahr können Mitarbeiter zu Weihnachten auch eine Stunde früher nach Hause gehen.

Erklärung: Gewerkschaft

Menschen, die für eine Firma arbeiten, nennt man Arbeit-Nehmer. Oft hat es ein einzelner Arbeit-Nehmer schwer, seine Wünsche durchzusetzen. Wenn mehrere Arbeit-Nehmer sich zu einer Gruppe zusammenschließen, kann diese Gruppe ihre Wünsche leichter durchsetzen. Eine solche Gruppe nennt man Gewerkschaft. Die Gewerkschaft setzt sich dafür ein, dass zum Beispiel höhere Löhne gezahlt werden.

Im Handel wird es mehr Lohn für die Arbeit-Nehmer geben

Wien - Für mehr als 400.000 Arbeit-Nehmer im Handel wird es mehr Lohn geben. Darauf haben sich die Arbeit-Geber und die Gewerkschaft geeinigt. Der Lohn für die meisten Arbeit-Nehmer wird um 2,5 Prozent erhöht. Es gibt noch weitere Neuerungen für Arbeit-Nehmer. Arbeits-Nehmer im Handel können einen weiteren Tag in der Woche frei bekommen. Aber nur, wenn sie ihre ganze Arbeits-Zeit von einer Woche bereits in 4 Tagen erledigen. Außerdem dürfen Mitarbeiter ab nächstem Jahr zu Weihnachten eine Stunde früher nach Hause gehen.

Erklärung: Gewerkschaft

Menschen, die für eine Firma arbeiten, sind Arbeit-Nehmer. Arbeit-Nehmer haben auch Wünsche an ihre Firma. Allein können Arbeit-Nehmer ihre Wünsche nur schwer durchsetzen. Mehrere Arbeit-Nehmer können sich zu einer Gruppe zusammentun. Dann können sie ihre Wünsche in der Firma leichter durchsetzen. So eine Gruppe nennt man Gewerkschaft. Die Gewerkschaft setzt sich für die Wünsche von den Arbeit-Nehmern ein. Diese Wünsche können ein höherer Lohn sein. Oder dass Arbeiten sicherer wird. Oder dass man länger in den Urlaub gehen darf.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Mann wegen 14 Überfällen zu 12 Jahren Haft verurteilt

Feldkirch - Ein 55 Jahre alter Mann ist in Tirol zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er soll in 9 Jahren 14 Banken oder Post-Filialen überfallen haben. Das Urteil von dem Gericht ist noch nicht endgültig. Der Mann wird auch Postkarten-Räuber genannt. Weil ihn die Polizei lange Zeit nicht fangen konnte, schrieb er frech 2 Postkarten an die Polizei. Er schrieb, dass er wieder kommen würde um Banken zu überfallen. Seinen letzten Bank-Überfall machte der Mann 2017. Da hielt ihn ein Bank-Kunde fest, bis die Polizei kam.

Mann wegen 14 Überfällen verurteilt

Feldkirch - Ein Mann wurde in Tirol zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt. Er hat in 9 Jahren 14 Banken oder Post-Filialen überfallen. Das Urteil von dem Gericht ist noch nicht fix. Der Mann wurde auch Postkarten-Räuber genannt. Er schrieb der Polizei nämlich Postkarten. Er schrieb, dass er wieder Überfälle plane. Im Jahr 2017 überfiel der Mann zum letzen Mal eine Bank. Da wurde er von einem Bank-Kunden fest gehalten bis die Polizei kam. Die Polizei verhaftete den Räuber.

Fußball-Klub Manchester United entlässt Trainer Mourinho

Manchester - Die sehr bekannte englische Fußball-Mannschaft Manchester United hat ihren Trainer Jose Mourinho entlassen. Mourinho ist einer der erfolgreichsten Fußball-Trainer der Welt. Wer neuer Fußball-Trainer von Manchester wird, weiß man noch nicht. Manchester United hat in der jetzigen Saison nur wenige Spiele gewinnen können. Deswegen möchte Manchester für die nächste Saison einen neuen Fußball-Trainer für die Mannschaft einstellen.

Erklärung: Saison

Im Fußball ist eine Saison ein bestimmter Zeitraum. Während dieser Zeit spielen mehrere Fußball-Klubs in einem Land um eine Meisterschaft. Dieser Zeitraum dauert fast das ganze Jahr.

Fußball-Mannschaft Manchester United sucht einen neuen Trainer

Manchester - Die bekannte Fußball Mannschaft Manchester United in Großbritannien sucht einen neuen Fußball-Trainer. Manchester hat ihren Trainer Jose Mourinho entlassen. Mourinho ist einer der erfolgreichsten Fußball-Trainer der Welt. Aber mit Manchester hatte er nur wenig Erfolg. Manchester hat in letzter Zeit nur wenige Spiele gewonnen. Deswegen wurde Mourinho entlassen.

Wilderer muss regelmäßig Zeichentrick-Film schauen

Chicago - In den USA ist ein Wilderer zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden, weil er mehr als 100 Hirsche getötet hat. Der Wilderer muss aber nicht einfach nur ins Gefängnis. Während er im Gefängnis sitzt, soll er auch jeden Monat einmal den traurigen Zeichentrick-Film „Bambi“ anschauen. Bei dem Film geht es um ein Hirsch-Baby namens Bambi. In dem Film wird die Mutter von Bambi von Wilderern erschossen. Der verurteilte Mann soll durch den Film erkennen, dass seine Taten falsch waren.

Erklärung: Wilderer

Wilderer sind Menschen, die ohne Erlaubnis Tiere jagen und töten. Wenn ein Wilderer beim unerlaubten Töten von Tieren erwischt wird, wird er dafür in vielen Ländern bestraft. Manchmal muss der Wilderer dafür sogar ins Gefängnis.

Wilderer muss Zeichentrick-Film anschauen

Chicago - In den USA muss ein Wilderer für 1 Jahr ins Gefängnis. Er hat 100 Hirsche unerlaubt gejagt. Der Wilderer muss sich im Gefängnis auch den Zeichentrick-Film „Bambi“ ein Mal im Monat anschauen. In dem Film geht es um ein Hirsch-Baby. Das Hirsch-Baby ist sehr traurig, weil seine Mutter von Wilderern erschossen wurde. Durch den Film soll der Wilderer im Gefängnis erkennen, dass es falsch war, die Hirsche zu töten.

Erklärung: Wilderer

Wilderer sind Menschen, die ohne Erlaubnis Tiere jagen. Dafür können sie hart bestraft werden. Manchmal muss der Wilderer sogar in ein Gefängnis.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++


Kommentieren