Handball: Drei Teams am Freitag um einen Platz in spusu-Bonusrunde

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA525 ist im Titel und im Text zu berichtigen,...

  • Artikel
  • Diskussion

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA525 ist im Titel und im Text zu berichtigen, dass drei Teams um einen Platz in der Bonusrunde spielen (nicht: um zwei Plätze) --------------------------------------------------------------------- ~ Wien (APA) - Drei Handball-Teams spielen am Freitag in der letzten Runde des Grunddurchgangs der spusu-Liga um einen freien Platz in der Bonusrunde. Westwien (20 Punkte) ist nach dem 36:22-Kantersieg in Linz so wie Krems, Hard und Graz fix unter den besten fünf Teams. Bei Punktegleichstand mit Bregenz (18) würde das direkte Duell für die Wiener sprechen.

Die weiteren Bewerber sind Schwaz (19) und Bregenz sowie die Fivers. Die wohl schlechtesten Karten hat nach einem 28:29 daheim gegen Krems der Meister Fivers (17). Die Margaretener kassierten nach einer 28:25-Führung erst drei Sekunden vor dem Ende das 28:29 und müssen nun beim Rivalen Schwaz mit vier Toren Differenz gewinnen sowie darauf hoffen, dass Graz in Bregenz siegt.

Die Tiroler verbesserten ihre Chance durch ein 26:26 bei HSG Graz. Bregenz siegte in Ferlach 26:24, ist aber im Kampf um einen Platz in der oberen Hälfte als Sechster (18 Punkte) auf fremde Hilfe, also einen Sieg der Fivers, angewiesen.


Kommentieren