ÖHB-Teamchef Johannesson wechselt im Sommer den Verein

Patrekur Johannesson, seit sieben Jahren Teamchef der österreichischen Handball-Nationalmannschaft, wechselt im kommenden Sommer den Verein....

  • Artikel
  • Diskussion
Österreichs Handball-Teamchef Patrekur Johannesson.
© gepa

Patrekur Johannesson, seit sieben Jahren Teamchef der österreichischen Handball-Nationalmannschaft, wechselt im kommenden Sommer den Verein. Der 46-jährige Isländer, der parallel zu seinem Job beim ÖHB seit Sommer 2017 als Vereinstrainer den isländischen Club UMF Selfoss betreut, wird ab 1. Juli 2019 Trainer des dänischen Champions-League-Vereins Skjern.

„Ich habe mit Österreich große Ziele. Es war von Anfang klar, dass meine Tätigkeit als ÖHB-Teamchef vereinbar sein muss“, erklärt Johannesson, der mit dem österreichischen Männer-Nationalteam im Jänner an der WM in Dänemark und Deutschland teilnimmt. (APA)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte