Drogenschmuggler in Kärnten mit 320 Gramm Kokain erwischt

Arnoldstein (APA) - Ein Drogenschmuggler ist am Sonntag der Polizei in Kärnten ins Netz gegangen. Ein 40-jähriger Nigerianer war am Verkehrs...

  • Artikel
  • Diskussion

Arnoldstein (APA) - Ein Drogenschmuggler ist am Sonntag der Polizei in Kärnten ins Netz gegangen. Ein 40-jähriger Nigerianer war am Verkehrskontrollplatz Arnoldstein an der Südautobahn (A2) nach der Einreise von Italien nach Österreich kontrolliert worden - dabei wurden in seinem Gepäck 320 Gramm Kokain (Straßenverkaufswert: 30.000 Euro) gefunden. Der Mann wurde festgenommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.


Kommentieren