Gwyneth Paltrow kurbelte Gerüchte um Weihnachtsfest mit dem Ex an

New York (APA/dpa) - US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (46) hat mit einem Instagram-Eintrag für Weihnachts-Spekulationen gesorgt. Sie postet...

  • Artikel
  • Diskussion

New York (APA/dpa) - US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (46) hat mit einem Instagram-Eintrag für Weihnachts-Spekulationen gesorgt. Sie postete am Mittwoch (Ortszeit) ein Bild von sich vor einem Kamin, an dem nach amerikanischem Brauch fünf Strümpfe als Vorbereitung für den Weihnachtsmann-Besuch hängen.

Zwei tragen die Namen ihrer Kinder Moses und Apple. Die anderen drei sind beschriftet mit Gwyneth, Brad (ihr Ehemann), und Chris, was auf ihren Exmann Chris Martin hindeutet. Dazu schreibt sie „Happy holidays everyone“ - Fröhliche Feiertage allen!“ und fordert die Fans auf, noch schnell ihren Online-Geschenkeshop zu besuchen, in dem sie unter anderem Lippenstifte und Badeseife verkauft.

Die Beziehung mit Coldplay-Sänger Chris Martin endete 2016, beide blieben sich aber laut eigenen Aussagen freundschaftlich verbunden. Im September 2018 heiratete Paltrow ihren jetzigen Ehemann, den Drehbuchautor und Produzenten Brad Falchuk (47, „Glee“). Er hat ebenfalls zwei Kinder aus seiner ersten Ehe mit der Produzentin Suzanne Bukinik.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren