Bischof Schwarz - Diözese Gurk-Klagenfurt freut sich über Visitation

Klagenfurt (APA) - Der Administrator der Diözese Gurk-Klagenfurt, Engelbert Guggenberger, hat am Donnerstag in einer ersten Reaktion Freude ...

  • Artikel
  • Diskussion

Klagenfurt (APA) - Der Administrator der Diözese Gurk-Klagenfurt, Engelbert Guggenberger, hat am Donnerstag in einer ersten Reaktion Freude über die angekündigte Apostolische Visitation ausgedrückt. Er und das Domkapitel begrüßen diesen Schritt „ausdrücklich und vorbehaltlos“, sagte Guggenberger in einer Aussendung.

Wörtlich hieß es in der Aussendung: „Gemeinsam mit dem Gurker Domkapitel freue ich mich über die so zeitnahe Reaktion der vatikanischen Stellen auf die Veröffentlichung des Prüfberichtes des bischöflichen Mensalgutes.“ Es werde eine Bestandsaufnahme der Situation in Diözese und Bistum sowie der im Zuge der Prüfung des Bischöflichen Mensalgutes erhobenen Daten geben. Das Domkapitel werde seinen „Beitrag dafür leisten, dass diese Apostolische Visitation im Sinne der auch von Kardinal Christoph Schönborn gewünschten Klarheit und Transparenz zur Klärung offener Fragen führt“.

Die Unterlagen im Zusammenhang mit dem nun veröffentlichten Abschlussbericht der Prüfung des Bistum wurden bereits nach Rom übermittelt. Damit habe man seitens der Diözesanverantwortlichen bereits Vorarbeiten für eine kompetente und objektive Prüfung durch Erzbischof Franz Lackner geleistet.


Kommentieren