APA-Jahresrückblick 2018 - Sport 14 (Nachtrag Nov./Dezember)

Wien (APA) - Sport/Nachtrag November...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Sport/Nachtrag November

23. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) greift nach dem Becherwurf von Graz beim Europa-League-Qualifikations-Hinspiel zwischen Sturm Graz und AEK Larnaka (0:2) hart durch. Die Steirer müssen wegen des Vorfalls, bei dem ein Schiedsrichter verletzt wurde, das nächste Europacup-Heimspiel ohne Zuschauer bestreiten und werden zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt.

24. Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser gewinnt den Big-Air-Weltcup in Peking.

24. Der Nordische Kombinierer Mario Seidl feiert in Ruka mit 25 Jahren seinen ersten Weltcupsieg.

24./25. Doppelsitzer-Rodler Thomas Steu/Lorenz Koller feiern vor Heimpublikum in Innsbruck-Igls Weltcupsiege im Einzelbewerb und Sprint. Wolfgang Kindl ist zudem im Sprint erfolgreich.

24./25. Große Erfolge für Österreich im alpinen Skisport: Der Kärntner Max Franz landet in Lake Louise mit Startnummer eins in der Abfahrt einen Sieg. Vincent Kriechmayr wird im Super-G in Lake Louise hinter dem Norweger Kjetil Jansrud Zweiter. Stephanie Brunner macht in Killington den ersten Podestplatz ihrer Karriere perfekt. Die Tirolerin muss sich im Riesentorlauf als Dritte der Italienerin Federica Brignone und der Norwegerin Ragnhild Mowinckel geschlagen geben. Den Slalom gewinnt Mikaela Shiffrin (USA), Bernadette Schild wird Vierte.

25. Kroatien kürt sich zum zweiten Mal zum Davis-Cup-Champion. Marin Cilic und Kollegen setzen sich im Finale in Lille mit 3:1 gegen Frankreich durch.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

25. Weltmeister Lewis Hamilton feiert beim Finale der Formel-1-Saison seinen elften GP-Sieg 2018. Der Brite setzt sich im Mercedes in Abu Dhabi vor Vize-Champion Sebastian Vettel (GER) im Ferrari und Red-Bull-Pilot Max Verstappen (NED) durch.

29. Red Bull Salzburg schafft mit einem 1:0-Heimsieg über den Schwesterclub RB Leipzig vorzeitig den Aufstieg und Sieg in der Gruppe B der Fußball-Europa-League. Rapid Wien besiegt Spartak Moskau dank zweier später Tore bei Temperaturen von zwölf Grad unter Null mit 2:1 und darf aufs Weiterkommen hoffen.

30.11-2.12. Der Schweizer Beat Feuz gewinnt die Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek, Vincent Kriechmayr wird Fünfter. Tags darauf schlägt Max Franz im Super-G vor dem Schweizer Mauro Caviezel zu. Der Deutsche Stefan Luitz setzt sich im Riesentorlauf vor Marcel Hirscher durch, ihm droht aber die Aberkennung des Sieges wegen Anwendung einer unerlaubten Methode. Nicole Schmidhofer gewinnt in Lake Louise beide Abfahrten, einmal vor der Schweizerin Michelle Gisin, einmal vor ihrer Landsfrau Cornelia Hütter. Mikaela Shiffrin wird mit ihrem Super-G-Sieg die siebente Läuferin, die in den fünf alpinen Kerndisziplinen Siege feiert.

Sport/Dezember

2. Österreichs Fußball-Nationalmannschaft trifft laut Auslosung in der Qualifikation für die EM 2020 auf Polen, Israel, Slowenien, Mazedonien und Lettland. Die Top zwei der Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde. Ausgetragen wird die Qualifikation von März bis November 2019.

4. Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) verlängert die Suspendierung Russlands. Der IAAF-Vorstand sieht nicht alle Bedingungen für eine Rückkehr der russischen Leichtathleten in den Weltsport erfüllt.

5. Ralph Hasenhüttl schafft als erster österreichischer Trainer den Sprung in die englische Fußball-Premier-League. Der 51-jährige Steirer wird Trainer bei Southampton.

7./8. Eisschnellläuferin Vanessa Herzog gewinnt beim Weltcup in Tomaszow Mazoviecki in Polen beide Rennen über 500 m.

8./9. Marcel Hirscher setze sich im Riesentorlauf in Val d‘Isere vor dem Norweger Henrik Kristoffersen durch. Der Slalom wird wegen Windes abgesagt. Die Damen-Rennen in St. Moritz werden eine Beute der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die sowohl Super-G als auch Parallel-Slalom für sich entscheidet.

9. River Plate sichert sich zum vierten Mal die Copa Libertadores, die südamerikanische Champions League. Das Rückspiel in Madrid gegen Erz- und Buenos-Aires-Stadtrivalen Boca Juniors wird nach Verlängerung 3:1 gewonnen. Das Hinspiel im Boca-Stadion La Bombonera hatte am 11. November mit einem 2:2-Remis geendet, wegen Fan-Krawallen wurde das zweite Match nach Europa verlegt.

11. Österreichs Eishockey-Champion Red Bull Salzburg steht erstmals im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL). Nach dem 3:2 im Hinspiel reicht im Retourmatch bei Kärpät Oulu ein 1:1. In der Vorschlussrunde wartet im Jänner das „Bruderduell“ mit Red Bull München.

13. Die österreichischen Behörden ermitteln gegen zehn Mitglieder des russischen Biathlon-Teams wegen möglicher Verstöße gegen die Anti-Dopingbestimmungen bei der WM 2017. Laut Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft wird im Team-Quartier vor Beginn der Weltcupbewerbe in Hochfilzen eine Verständigung über die Einleitung von Ermittlungsverfahren übergeben.

13. Fußball-Rekordmeister Rapid erreicht zum zweiten Mal in der Club-Geschichte die K.o.-Phase der Europa League. Die Hütteldorfer besiegen im Allianz Stadion Schottlands Rekordchampion Glasgow Rangers 1:0 und sichern sich das Sechzehntelfinalticket. Dort wartet Inter Mailand. Salzburg liefert zum dritten Mal in der Clubgeschichte eine makellose Europa-League-Gruppenphase ab, gewinnt auch das sechste Spiel bei Celtic Glasgow 2:1. Nächste Hürde ist der belgischen Meister Club Brügge.

14./15. Aksel Lund Svindal holt beim Super-G von Gröden seinen ersten Saisonsieg, Matthias Mayer wird als bester Österreicher Sechster. Auch die Abfahrt geht an Norwegen, Aleksander Aamodt Kilde setzt sich vor dem Kärntner Max Franz und dem Schweizer Beat Feuz durch.

15. Die Steirerin Caroline Pilhatsch sorgt in Hangzhou für die erste österreichische Schwimm-WM-Medaille seit acht Jahren. Die 19-Jährige holt bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften über 50 m Rücken Silber.

15. Daniel Huber erreicht im sechsten Saisonbewerb des Skisprung-Weltcups den ersten ÖSV-Podestplatz. Der Salzburger wird Dritter, es gewinnt der Deutsche Karl Geiger.

16./17. Marcel Hirscher holt sich das Double in Alta Badia. Der Alpinskistar gewinnt den klassischen Riesentorlauf mit 2,53 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thomas Fanara. Im Parallel-Riesentorlauf triumphiert er im Finale gegen den Franzosen Thibaut Favrot. Mit dem 62. Weltcupsieg stellte er die ÖSV-Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll ein.

16. Die Austria fährt im 328. Wiener Fußball-Derby einen historischen Sieg ein, das 6:1 gegen Rapid ist der höchste Bundesliga-Sieg überhaupt gegen den Erzrivalen. Das Derby hat einen unrühmlichen Nebenschauplatz. 1.338 Rapid-Anhänger werden von der Polizei stundenlang zu Identitätsfeststellungen vor dem Stadion angehalten, da Fans Gegenstände auf die Südosttangente geworfen hatten.

18. Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United trennt sich von Trainer Jose Mourinho.

18./19. Ilka Stuhec feiert ihre ersten Siege nach langer Verletzungspause. Bei den Ersatzrennen für Val d‘Isere in Gröden holt sich die Slowenin den Abfahrtserfolg vor Lokalmatadorin Nicol Delago und Ramona Siebenhofer. Im Super-G setzt sie sich vor Weltmeisterin Nicole Schmidhofer und der zeitgleichen Liechtensteinerin Tina Weirather durch.

19. Sarah Zadrazil ist Österreichs Fußballerin des Jahres 2018. Die 25-jährige Salzburgerin gewinnt die Premiere der von der APA - Austria Presse Agentur unter den zehn Frauen-Bundesliga-Coaches durchgeführten Wahl. Die Mittelfeldspielerin des deutschen Bundesligisten Turbine Potsdam setzt sich mit 19 Punkten vor ihren ÖFB-Nationalteam-Kolleginnen Laura Feiersinger (14) und Nicole Billa (13) durch.

19. Marcel Hirschers Riesentorlaufserie reißt mit Platz sechs ausgerechnet bei den Heimrennen in Saalbach-Hinterglemm. Der Slowene Zan Kranjec gewinnt sensationell vor dem Schweizer Loic Meillard und dem Franzosen Mathieu Faivre.


Kommentieren