Strabag-Tochter saniert kleinen Abschnitt von tschechischer Autobahn

Wien (APA) - Die Strabag hat über ihre tschechische Tochter als führenden Teil eines Konsortiums den Zuschlag zur Modernisierung eines klein...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Strabag hat über ihre tschechische Tochter als führenden Teil eines Konsortiums den Zuschlag zur Modernisierung eines kleinen Teils der tschechischen Autobahn D1 erhalten. Der Auftragsgesamtwert beträgt 1,88 Mrd. Tschechische Kronen (rund 70 Mio. Euro). Auf dem 14,8 Kilometer langen Abschnitt zwischen Velky Beranov und Merin wird innerhalb von drei Jahren die Zementbetondecke getauscht.

~ ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com ~ APA111 2018-12-21/09:18


Kommentieren