Bedürftige Kinder beschenken

Nicht alle Familien in Osttirol feiern Weihnachten mit vielen Geschenken unter dem Christbaum, denn manche Eltern können sich das nicht leis...

  • Artikel
  • Diskussion
Die Schülerinnen und Schüler der NMS Egger-Lienz waren stolz darauf, die liebevoll zusammengestellten Weihnachtspakete für bedürftige Kinder übergeben zu können.
© ÖRK Osttirol/Erlacher

Nicht alle Familien in Osttirol feiern Weihnachten mit vielen Geschenken unter dem Christbaum, denn manche Eltern können sich das nicht leisten. Die Neue Mittelschule Egger-Lienz mit Religionslehrerin Michaela Steiner startete im Advent ein Projekt, das Freude bereiten soll. 215 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Klassen stellten Geschenkpakete speziell für Kinder zusammen. Auch die liebevolle Verpackung in Weihnachtspapier durfte nicht fehlen. Die Pakete wurden bei einer Feier im Turnsaal an das Rote Kreuz übergeben, welches diese an bedürftige Familien weiterleitet. Geschäftsführer Andreas Stotter bedankte sich bei den „NMS-Engeln". (TT)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte