Tag der offenen Tür an der HAK Kitzbühel

Die einzige IT-HAK für Digital Business im Tiroler Unterland und Umgebung, die „HAK-neu" mit Notebook-Klassen, zweiter lebender Fremdsprache...

  • Artikel
  • Diskussion
Einblick in das Schulleben und Infos aus erster Hand von Lehrern und älteren Schülern gibt es beim Tag der offenen Tür.
© Eva Reifmüller

Die einzige IT-HAK für Digital Business im Tiroler Unterland und Umgebung, die „HAK-neu" mit Notebook-Klassen, zweiter lebender Fremdsprache und wirtschaftlichen Ausbildungsschwerpunkten und die Praxishandelsschule — das sind all jene Bereiche und noch viele mehr, über die man sich beim Tag der offenen Tür am 15. Jänner an der BHAK und BHAS Kitzbühel von 8 bis 13 Uhr informieren kann.

Am Abend vorher, am Montag, 14. Jänner, um 18 Uhr gibt es den Infoabend für interessierte Eltern, die so vorab einen Einblick in die mögliche zukünftige Schule ihrer Kinder erhalten können.

„Wir sind schließlich ja das IT-Kompetenzzentrum im Tiroler Unterland und die Wirtschaftsschule der Region. Wir sind mit modernster Ausstattung, 3D-Drucker, Virtual Reality, Multimediastudio, über 200 Schul-PCs und Tablet- und Notebook-Klassen auf dem neuesten technischen Stand", informiert Direktorin Eva Grißmann.

In allen Unterrichtsgegenständen wird auf digitales Expertenwissen mit den Möglichkeiten von Computer, Tablet und Smartphone ganz bewusst zurückgegriffen. Weitere Informationen dazu am Tag der offenen Tür oder im Internet unter www.hak-kitz.at. (TT)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte