Mattis-Rücktritt - Von der Leyen will schnelle Klarheit über US-Kurs

Washington/Berlin (APA/dpa) - Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den Rücktritt ihres US-Kollegen James Mattis bed...

  • Artikel
  • Diskussion

Washington/Berlin (APA/dpa) - Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den Rücktritt ihres US-Kollegen James Mattis bedauert und schnelle Aufklärung über die künftige Sicherheitspolitik der Regierung in Washington gefordert. „Jim Mattis war immer ein verlässlicher Stabilitätsanker in der NATO und in den transatlantischen Beziehungen“, teilte die CDU-Politikerin am Freitag in Berlin mit.

„Weil die USA eine so überragende Rolle und Verantwortung für die globale Sicherheitsarchitektur haben, ist es für alle wichtig, schnell Klarheit über die Nachfolge und den künftigen Kurs zu bekommen.“ Allen Verbündeten sei bewusst, dass sich mit bedeutenden Personalentscheidungen auch immer Gewichte verschöben.

~ WEB http://www.nato.int/ ~ APA281 2018-12-21/13:21


Kommentieren