Schüsse in der Wiener City - Polizei schließt Terrorakt aus

Wien (APA) - Die Polizei hat nach den Schüssen in der Wiener City am Freitagnachmittag einen Terrorakt ausgeschlossen. „Es dürfte sich um ei...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Polizei hat nach den Schüssen in der Wiener City am Freitagnachmittag einen Terrorakt ausgeschlossen. „Es dürfte sich um eine gezielte Straftat handeln“, so die Exekutive auf Twitter. Bei der Bluttat ist eine Person getötet worden, ein weiteres Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. Nach dem flüchtigen Täter wird Wien-weit gesucht.


Kommentieren