Glatteis: Lastwagen stürzte in Linzer Hafenbecken

Linz (APA) - Ein Lastwagen ist Freitagvormittag im Linzer Tankhafen auf spiegelglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten, über eine Böschung ges...

  • Artikel
  • Diskussion

Linz (APA) - Ein Lastwagen ist Freitagvormittag im Linzer Tankhafen auf spiegelglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten, über eine Böschung geschlittert und in ein Wasserbecken gestürzt. Das Fahrzeug versank teilweise, der 39-jährige Lenker konnte sich noch rechtzeitig selbst befreien. Er wurde zur Abklärung ins Spital gebracht, berichtete die Polizei.

Da der Lastwagen drohte, ganz zu versinken, wurde er zunächst mit einem Kran behelfsmäßig über Wasser gehalten. Erst mit einem Schwerlastkran gelang es, das Fahrzeug aus dem Wasser zu hieven. Die Feuerwehr setzte schwimmende Ölsperren ein, da der Lkw Öl verloren hatte.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren