Trump will Ablösung von Notenbankchef nicht vorgeschlagen haben

Washington (APA/Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat laut Finanzminister Steven Mnuchin versichert, nicht die Ablösung von Fed-Chef Jero...

  • Artikel
  • Diskussion

Washington (APA/Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat laut Finanzminister Steven Mnuchin versichert, nicht die Ablösung von Fed-Chef Jerome Powell vorgeschlagen zu haben. Trump habe ihm auch gesagt, dass er nicht davon ausgehe, das Recht zur Entlassung des US-Notenbankchefs zu haben, twitterte Mnuchin am Samstag.

In mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen hatte es geheißen, Trump habe die Möglichkeit einer Entlassung Powells im privaten Kreis diskutiert. Trump nominierte Powell vor gut einem Jahr als Fed-Chef. In den vergangenen Monaten kritisierte er aber den Zinserhöhungskurs der Notenbank unter der Führung von Powell mehrfach scharf. Trump fürchtet, dass die Notenbank mit ihrem Vorgehen den Aufschwung der US-Wirtschaft abwürgen könnte.

~ WEB http://www.federalreserve.gov/ ~ APA012 2018-12-23/04:15

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren