Schuss auf Frau im Bezirk Gänserndorf: U-Haft verhängt

Gänserndorf (APA) - Über den nach einem Schuss auf eine Frau in einer Marktgemeinde im Bezirk Gänserndorf am Freitag festgenommenen 54-jähri...

  • Artikel
  • Diskussion

Gänserndorf (APA) - Über den nach einem Schuss auf eine Frau in einer Marktgemeinde im Bezirk Gänserndorf am Freitag festgenommenen 54-jährigen Polizeibeamten ist Untersuchungshaft verhängt worden. Der Mann befindet sich in der Justizanstalt Korneuburg.

Nach Angaben von Gudrun Bischof von der zuständigen Staatsanwaltschaft vom Sonntag bestreitet der Verdächtige jede Tötungsabsicht. Er spreche von einem Unfall. Ermittelt wird wegen versuchten Mordes.

Gegen den Mitarbeiter der Landespolizeidirektion Niederösterreich wurde noch am Freitag ein Suspendierungsverfahren eingeleitet. Zum Motiv für den Schuss berichteten Medien von einem Streit des 54-Jährigen mit seiner Ehefrau, die unverletzt blieb.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren