Weihnachtswünsche der Staatsspitze an die TT-Leser

In Briefen an die Chefredaktion wenden sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Hein...

  • Artikel
  • Diskussion
Bundespräsident Alexander Van der Bellen (l.) mit Kanzler Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache.
© AFP

In Briefen an die Chefredaktion wenden sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache an die Leserinnen und Leser der Tiroler Tageszeitung. Die Weihnachtszeit würden viele im Kreis der Familie verbringen, noch mehr seien im ehrenamtlichen Einsatz für die Mitmenschen aktiv, schreibt Van der Bellen. „Danke dafür! Menschlichkeit und Zusammenhalt sind das Feuer, das unsere Gesellschaft wärmt."

Der Bundespräsident wünscht „allen Leserinnen und Lesern sowie der gesamten Redaktion frohe und erholsame Weihnachtsfeiertage und ein gutes neues Jahr 2019". „Die neue Bundesregierung ist dieses Jahr mit dem Ziel angetreten, die versprochene Veränderung in Österreich einzuleiten und unser Land wieder zurück an die Spitze zu führen", schreiben Kurz und Strache. Österreichs Erfolg sei aber in erster Linie eine Leistung der vielen fleißigen Menschen im Land. Sei es am Arbeitsplatz, in der Familie oder im Ehrenamt. „Dieser Einsatz macht unser Land zu dem, das wir kennen und schätzen. Wir wünschen Ihnen und all Ihren Leserinnen und Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2019!" (TT)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte