Kurz im TT-Interview: „Südtirols Autonomie ist in Gefahr“

Kanzler Sebastian Kurz stärkt Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher den Rücken und fordert von Italien die Einhaltung des Pariser Vertrages.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Walter Gruber • 29.12.2018 05:17
Zu Straches Aussage "Ich war nie ein Neonazi" auf der gleichen Seite "Die Akte Strache" https://gfx.sueddeutsche.de/apps/e563408/www/
Peter Witting • 28.12.2018 23:37
Die Autonomie von Südtirol ist nicht in Gefahr, Kurz versucht einmal mehr mittels populistischer Polemik Drohszenarien zu schüren wo keine sind, seine restliche Dampfplauderei ist unerträglich. Digitalsteuer? Gab es vielleicht zu wenig Parteispenden von Google und Co.? Oder warum greift man plötzlich die Digitalsteuer auf, welche von der SPÖ seit Jahren gefordert und von der ÖVP stets blockiert wurde? Für die anderen Spender gab es ja großzügige Steuergeschenke und dazu die Schwächung der Arbeitnehmerschaft...
Hartlieb Wild • 31.12.2018 19:03
Drohszenarien mittels populistischer Polemik schüren, unerträgliche Dampfplauderei sind das Einzige, was türkis und blau derzeit gut können. Worthülsen wälzender Reform-Aktionismus wird serviert, begleitet von „Message Control“ und NLP-Schönsprech. Reines Selbst-Marketing. Message Control“ ist da nichts andres als der schnittige Ausdruck für gleichgeschaltete Propaganda mit ihren dunklen Schwestern der "stichhaltigen Gerüchte", „alternative Fakten“ bis hin zu „Fake News“. Und hinter dem Dampfvorhang des Plauderdampfes greifen blaue Rechts-Außen ungeniert nach der Macht. Auch, wenn es viele noch nicht sehen wollen, die „Ausrutscher“, die „Einzelfälle“ aus dunkler Geisteshaltung heraus häufen sich, was auch im Ausland bereits auffällt (https://derstandard.at/2000093342206/Die-Einzelfaelle-sind-nicht-gestrig und: https://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-strache-skandale-tuerkis-blau-fpoe-oevp-kurz-regierung-wien-rassismus-antisemitismus-1.4253351 ) Wie lange noch werden seröse Teile der echte, schwarze VP da noch untätig zusehen?
Hartlieb Wild • 28.12.2018 20:47
„Südtirols Autonomie ist in Gefahr“ - und wie hilfreich ist die Doppelstaatsbürgerschaft dabei? "Digitalsteuer": hoffentlich bissig, ertragreich und ohne Schlupflöcher ...!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen