Fußball: Maradona 2 -Wegen Magenblutung in Argentinien im Krankenhaus

Mexiko-Stadt (APA/Reuters) - Diego Maradona ist am Freitag nach einer Routine-Untersuchung in Buenos Aires mit einer Magenblutung im Kranken...

Mexiko-Stadt (APA/Reuters) - Diego Maradona ist am Freitag nach einer Routine-Untersuchung in Buenos Aires mit einer Magenblutung im Krankenhaus geblieben. Der 58-Jährige wollte sich vor seiner Rückkehr nach Mexiko durchchecken lassen. Näheres über den Zustand der Fußball-Legende war nicht bekannt, das Spital gab kein Statement ab.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren