Frau verletzt: Skifahrer fuhr nach Unfall auf Patscherkofel weiter

Ein Skifahrer überholte am Donnerstag eine 45-jährige Spanierin auf der Piste und schnitt ihr den Weg ab. Die Frau kam zu Sturz und verletzte sich.

(Symbolbild).
© TT/Thomas Böhm

Innsbruck – Der Skitag endete am Donnerstag für eine 45-jährige Spanierin schmerzhaft. Die Frau war gegen 15.40 Uhr am Patscherkofel auf der Piste 6 unterwegs, als ein Skifahrer sie überholte und ihr plötzlich den Weg abschnitt. Die Spanierin kam zu Sturz und verletzte sich dabei am Knie. Der Skifahrer fuhr weiter ohne seine Daten zu hinterlassen. Der Mann bzw. Zeugen des Unfalls werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Hall in Tirol zu melden: Tel. 059133/7110. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte