76. Golden Globes - Olivia Colman beste Hauptdarstellerin

Hollywood (APA/dpa) - Die britische Schauspielerin Olivia Colman hat ihren zweiten Golden Globe gewonnen. Die 44-Jährige wurde in der Nacht ...

Hollywood (APA/dpa) - Die britische Schauspielerin Olivia Colman hat ihren zweiten Golden Globe gewonnen. Die 44-Jährige wurde in der Nacht zum Montag in Beverly Hills zur besten Hauptdarstellerin in der Sparte Komödie/Musical gekürt. In der Tragikomödie „The Favourite – Intrigen und Irrsinn“ von dem Griechen Yorgos Lanthimos spielt sie die britische Queen Anne im frühen 18. Jahrhundert, um deren Liebe zwei Hofdamen buhlen.

Colman setzte sich mit ihrem Auftritt gegen Emily Blunt („Mary Poppins‘ Rückkehr“), Elsie Fisher („Eighth Grade“), Charlize Theron („Tully“) und Constance Wu („Crazy Rich“) durch. 2017 hatte die Britin bereits einen Globe als beste Nebendarstellerin in der TV-Miniserie „The Night Manager“ gewonnen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren