Mann beraubte und attackierte Ex-Frau in Wiener Innenstadt - Fahndung

Wien (APA) - Auf offener Straße am Universitätsring in der Wiener Innenstadt hat ein 44-jähriger Mann in der Nacht auf Sonntag seiner Ex-Fra...

Wien (APA) - Auf offener Straße am Universitätsring in der Wiener Innenstadt hat ein 44-jähriger Mann in der Nacht auf Sonntag seiner Ex-Frau die Handtasche entrissen und ihr Mobiltelefon geraubt. Danach attackierte er die 46-Jährige noch mit Schlägen und drohte, ihr „den Kopf abzuschneiden“, bevor er schließlich flüchtete. Nach dem Täter wird gefahndet, berichtete die Polizei am Montag.

Die Ägypterin hatte den Syrer zunächst verfolgt, um ihr Handy wiederzubekommen, als dieser stehenblieb und ihr auf den Kopf schlug. Danach ergriff der 44-Jährige die Flucht. Er wurde wegen des Verdachts des Raubes sowie der gefährlichen Drohung angezeigt, war aber für die Behörden noch nicht greifbar.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren