Winterwetter - Zu viel Schnee: DJ Ötzi verschob Tourauftakt

Salzburg (APA/dpa) - Lawinengefahr und gesperrte Zufahrtstraßen - wegen das Winterwetters hat DJ Ötzi den für 8. Jänner geplant gewesenen Au...

Salzburg (APA/dpa) - Lawinengefahr und gesperrte Zufahrtstraßen - wegen das Winterwetters hat DJ Ötzi den für 8. Jänner geplant gewesenen Auftakt seiner „Gipfeltour“ in Saalbach-Hinterglemm (Salzburg) verschoben. „Ich bin natürlich sehr traurig, dass ich meine Fans enttäuschen muss, aber es wäre unverantwortlich unter diesen Umständen die Show zu machen“, ließ Gerry Friedle sein Publikum wissen. „Sicherheit geht vor.“

Der Auftritt in der Apres-Ski-Hütte Goaßstall soll nachgeholt werden, Termin gibt es noch keinen. Er hoffe aber, am 10. Jänner in Kirchberg in Tirol starten zu können, so DJ Ötzi, der anlässlich 20 Jahre „Anton aus Tirol“ mit eigenem DJ-Set „wie in alten Zeiten“ durch namhaften Skiorte reist.

(S E R V I C E - Internet: www.gipfeltour.at)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren