Fahrerflucht: Achtjährige in Vorarlberg auf Zebrastreifen angefahren

Dornbirn (APA) - Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag in Dornbirn beim Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefa...

Dornbirn (APA) - Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag in Dornbirn beim Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und zu Boden gestoßen worden. Das zur besseren Sichtbarkeit mit einer Warnweste bekleidete Schulkind verletzte sich dabei am Knie und verlor einen Schneidezahn. Der Autolenker setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren