Ski alpin: Vlhova beendete Shiffrin-Dominanz - Liensberger Flachau-4.

Flachau (APA) - Die Siegesserie von Mikaela Shiffrin im Ski-Slalom-Weltcup ist am Dienstagabend gerissen. Die US-Amerikanerin musste sich na...

Flachau (APA) - Die Siegesserie von Mikaela Shiffrin im Ski-Slalom-Weltcup ist am Dienstagabend gerissen. Die US-Amerikanerin musste sich nach ihrer Halbzeitführung beim Nachtbewerb in Flachau der Slowakin Petra Vlhova um 0,15 Sekunden geschlagen geben. Im sechsten Slalom der laufenden Saison gab es damit erstmals eine andere Siegerin als Shiffrin, die ihren saisonübergreifend achten Triumph in Folge verpasste.

Beste ÖSV-Läuferin war Katharina Liensberger als Vierte, sie schrammte nur um 0,12 Sekunden am Podest vorbei. Dritte wurde die Schwedin Anna Swenn Larsson. Die ÖSV-Damen sind nun schon 41 Slaloms en suite sieglos. Mit Katharina Truppe schaffte eine weitere Österreicherin als Neunte den Sprung unter die Top Ten. Die nach dem ersten Lauf siebentplatzierte Bernadette Schild schied in der Entscheidung aus.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren