Weltcup-Pause für Kombinierer Gruber in Val di Fiemme

Ex-Weltmeister Bernhard Gruber lässt die Weltcup-Bewerbe der Nordischen Kombinierer von Donnerstag bis Sonntag in Val di Fiemme aus. Der Sal...

Bernhard Gruber trainiert am Wochenende mit Chefcoach Christoph Eugen in Planica.
© gepa

Ex-Weltmeister Bernhard Gruber lässt die Weltcup-Bewerbe der Nordischen Kombinierer von Donnerstag bis Sonntag in Val di Fiemme aus. Der Salzburger trainiert stattdessen mit Chefcoach Christoph Eugen in Planica. Im Fleimstal stehen am Freitag und Sonntag Einzelbewerbe mit je sieben ÖSV-Startplätzen auf dem Programm. Für den Teamsprint am Samstag sind zwei Teams zu zwei ÖSV-Aktiven startberechtigt. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte