Fußball: Erfolgreicher Asien-Cup-Start für Rekordsieger Japan

Abu Dhabi (APA) - Rekordsieger Japan ist am Mittwoch erfolgreich in die asiatische Fußball-Meisterschaft gestartet. Der vierfache Asien-Cup-...

Abu Dhabi (APA) - Rekordsieger Japan ist am Mittwoch erfolgreich in die asiatische Fußball-Meisterschaft gestartet. Der vierfache Asien-Cup-Sieger (zuletzt 2011) gewann in Abu Dhabi das Gruppe-F-Match gegen Turkmenistan nach 0:1-Pausenrückstand 3:2. Salzburg-Legionär Takumi Minamino spielte bis zur 73. Minute und gab den entscheidenden Pass zu Ritsu Doan (71.), der mit einem Traumtor auf 3:1 stellte.

Schon davor hatte Minaminos bei Werder Bremen unter Vertrag stehender Sturmpartner Yuya Osako (56., 60.) die Partie mit seinem Doppelpack gedreht. Der Anschlusstreffer der Turkmenen (79.) resultierte aus einem Elfmeter von Ahmet Atajew. Die überraschende Pausenführung des Außenseiters hatte Arslanmyrat Amanow (26.) erzielt.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren