BVT-Ausschuss: Sobotka sagt nichts zu mutmaßlicher Aktenweitergabe

Wien (APA) - Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) kommentiert Mutmaßungen im BVT-Untersuchungsausschuss nicht, er könnte seinem ehem...

Wien (APA) - Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) kommentiert Mutmaßungen im BVT-Untersuchungsausschuss nicht, er könnte seinem ehemaligen Spitzenbeamten Michael Kloibmüller einen Kabinettsakt zur Verfügung gestellt haben. Er äußere sich auch weiterhin nicht zu Inhalten, sagte der ehemalige Innenminister am Mittwoch zur APA, aber: „Was von Ausschüssen angefordert wird, wird übergeben.“

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren