General Motors erfreut Anleger mit optimistischem Geschäftsausblick

New York/Detroit (APA/dpa) - Der größte US-Autobauer General Motors (GM) blickt überraschend zuversichtlich ins neue Geschäftsjahr - das kom...

New York/Detroit (APA/dpa) - Der größte US-Autobauer General Motors (GM) blickt überraschend zuversichtlich ins neue Geschäftsjahr - das kommt an der Börse gut an. Das Unternehmen stellte Investoren am Freitag ein bereinigtes Ergebnis von 6,5 bis 7,0 US-Dollar pro Aktie für 2019 in Aussicht und übertraf die Erwartungen der Wall Street damit deutlich.

Zudem gab GM bekannt, im abgelaufenen Geschäftsjahr besser als angenommen abgeschnitten zu haben. Die entsprechenden Zahlen sollen am 6. Februar vorgelegt werden.

Die Nachrichten sorgten am Markt für Freude - die Aktie legte vorbörslich deutlich zu. Eigentlich steht GM wegen sinkender Verkäufe in den USA und China vor Herausforderungen. Im November hatte der Konzern angekündigt, die Produktion zu drosseln und zahlreiche Jobs in Nordamerika zu streichen. GM machen auch steigende Materialkosten zu schaffen, was unter anderem am US-Zollstreit mit Handelspartnern wie China und der EU liegt.

~ ISIN US37045V1008 WEB http://www.gm.com/ ~ APA503 2019-01-11/17:33

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren