Steuerreform - Negativsteuer 2 - Finanzministerium: Keine Abschaffung

Wien (APA) - Eine Abschaffung der Negativsteuer für Geringverdiener „wird nicht kommen“. Dass stellten die Sprecher von Finanzminister Hartw...

Wien (APA) - Eine Abschaffung der Negativsteuer für Geringverdiener „wird nicht kommen“. Dass stellten die Sprecher von Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) und Staatssekretär Hubert Fuchs (FPÖ) in einer gemeinsamen Stellungnahme gegenüber der APA am Freitagabend klar.

Sie korrigierten damit eine Aussage von Fuchs in der „Wiener Zeitung“. Der Staatssekretär hatte dort erklärt, dass die Negativsteuer für Geringverdiender abgeschafft werde, wenn die von der Regierung angekündigte Senkung der Sozialversicherungsbeiträge für diese Gruppe ab dem nächsten Jahr wirksam wird.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren