Ohne Schneeketten unterwegs: Zwei Autos stießen in Tux frontal zusammen

Ein 25-jähriger Autofahrer kollidierte Samstagvormittag auf der Tuxer Landesstraße frontal mit einem Pkw. Beide Lenker blieben laut Polizei unverletzt.

  • Artikel
Am Fahrzeug des Deutschen entstand Totalschaden.
© zoom.tirol

Tux – Samstagvormittag kam es auf der Tuxer Landesstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Autofahrer aus Deutschland geriet in einer leichten Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der Pkw mit dem Wagen eines 51-jährigen Tirolers zusammen. Beide Lenker blieben laut Polizei unverletzt.

Der 25-Jährige hatte trotz Kettenpflicht keine Schneeketten am Fahrzeug montiert, teilte die Exekutive mit. Für die Aufräum- bzw. Abschlepptätigkeiten wurde die L6 kurzzeitig gesperrt. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte