„Wahre Lügen“: Neuer Austro-“Tatort“ kratzte an der Millionen-Marke

Wien (APA) - Der neueste Austro-“Tatort“ mit dem Titel „Wahre Lügen“ hat am gestrigen Sonntag auf ORF 2 die Millionen-Marke nur knapp nicht ...

Wien (APA) - Der neueste Austro-“Tatort“ mit dem Titel „Wahre Lügen“ hat am gestrigen Sonntag auf ORF 2 die Millionen-Marke nur knapp nicht geknackt: Bis zu 997.000 Zuseher waren bei Adele Neuhausers 20. Einsatz als Majorin Bibi Fellner dabei, wie der Sender am Montag mitteilte. Durchschnittlich verbuchte der Krimi von Regisseur Thomas Roth 975.000 Zuseher, was einem Marktanteil von 28 Prozent entspricht.

Auch in Deutschland konnte das rot-weiß-rote Ermittlerteam, bestehend aus Neuhauser und Harald Krassnitzer (Moritz Eisner), reüssieren: Im Schnitt saßen dort 10,45 Mio. Menschen vor den Bildschirmen, der Marktanteil in der ARD belief sich auf 29 Prozent.

~ WEB http://orf.at ~ APA178 2019-01-14/11:19

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren