FC Wacker gewann Testspiel gegen deutschen Regionalligisten Ulm

Dank der Treffer von Cheikhou Dieng und Florian Rieder setzte sich der FC Wacker Innsbruck am Samstag gegen den SSV Ulm mit 2:1 durch.

Die Wacker-Torschützen Dieng und Rieder.
© gepa

Innsbruck – Erfolgreicher Test für den FC Wacker Innsbruck: Der Tiroler Bundesligist setzte sich am Samstag gegen den deutschen Regionalligisten SSV Ulm mit 2:1 durch. Luibrand hatte den Gastgeber bereits nach fünf Minuten in Führung gebracht, Cheikhou Dieng (9.) und Florian Rieder (75.) drehten aber die Partie. (TT.com)

Testspielübersicht Bundesliga

SSV Ulm (GER-4. Liga) - FC Wacker Innsbruck 1:2 (1:1)

Tore: Luibrand (5.) bzw. Dieng (9.), Rieder (75.)

FC Wacker: Hankic (45. Wedl) - Maranda, Maak, Peric - Hupfauf (45. Buchacher), Henning, Harrer, Durmus (45. Rieder) - Dieng, Gabriele, Dedic (45. Satin)

SK Rapid Wien - FAC 1:0 (1:0)

Tor: Pavlovic (35.)

TSV Hartberg - FC Gleisdorf (Regionalliga) 7:2 (3:1)

Tore: Rep (9./Elfmeter, 30./Elfmeter), C. Kröpfl (34.), Tadic (52., 82.), Flecker (60.), Camara (70.) bzw. Gräfischer (13.), Weitzer (78.)

FK Austria Wien - SV Ried 3:2 (1:1)

Tore: Ewandro (22.), Igor (50.), Hahn (67.) bzw. Pecirep (19.), Bajic (86.)

WAC - Kapfenberger SV 5:3 (4:3)

Tore: Ritzmaier (7., 38., 41.), Steiger (11.), Hodzic (84.) bzw. Mensah (13.), Puschl (28.), Gantschnig (42.)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren


Schlagworte